Donnerstag, 20. August 2015

Abschied

Hallo meine Lieben :)

Ein letztes Mal möchte ich euch noch berichten, wie meine Neuseeland-Odyssee zu Ende ging.

Nachdem ich mich von meiner Cousine verabschiedet habe, fliege ich für eine Nacht zurück nach Auckland, um dort meinen Rückflug anzutreten. (Hirnrissig, das ist uns allen klar, nur war dies wirklich die kostengünstigste Option). Eine letzte Nacht verbringe ich also in NZ und meine Freude Sarah, Nadja und Fabian habe ich noch ein letztes Mal gesehen. Das war toll :D

An den Flughäfen geht dann alles glatt. Nach 27 Stunden Flugreisezeit und zweimal Umsteigen landet mein Flieger pünktlich in Düsseldorf, wo Familie und Freunde mich erwarten. Dieses Gefühl, seine Lieben nach so langer Zeit wieder un die Arme schließen zu können, ist wunderschön. Ich bin so glücklich, Euch wiederzuhaben!

Zwei Wochen habe ich nun noch Urlaub im Kreise meiner Familie, dann beginnt ab September für mich wieder der Ernst des Lebens. Ich beginne ein Trainee-Programm im Produktmanagement bei einem Hildener Familienunternehmen.

Meine Reise hat ein glückliches Ende genommen und dafür bin ich dankbar.

Neuseeland, du hast mir alles gegeben, was ich mir erträumt hatte, und so viel mehr noch darüber hinaus. Ich habe viel über das Leben gelernt, viel über mich selbst und unzählige gute Menschen getroffen. Du bist ein wunderschönes Land und ein großartiger Lehrer. Vielen Dank für alles.

Meine Lieben, dies wird mein letzter Blogeintrag sein. Vielen Dank, dass ihr Inasnzodyssey so interessiert verfolgt habt. Ich freue mich darauf, Euch nun wieder live von mir berichten zu können.

Gerne könnt ihr Euch bei mir telefonisch unter der Nummer 017641945930 oder per Mail an Ina.P-91@hotmail.de melden.

Liebe Grüße 
Eure Ina

Herzlicher Empfang am Flughafen 

Nadja, Jenni und ich

So schön, zu Hause zu sein! ♡

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen