Dienstag, 28. Juli 2015

Paihia - Bay of Islands

Vor uns liegt das ganze Northland und harrt der Erkundung :) Wir schauen uns in Whangarei bei den Falls und den Abbey Caves um, da ich diese Highlights als Ortskundige natürlich meinen Freunden nicht vorenthalten möchte.

Auf der Weiterreise stoppen wir in Kawakawa, um die Kunst von Friedensreich Hundertwasser zu bestaunen... Indem wir das stille Örtchen aufsuchen, dass der Künstler hier gestaltet hat! Ein bisschen skurril >.<

Ich freue mich jedoch, als wir nach Paihia in die Bay of Islands kommen. Das schnuckelige Örtchen liegt in einer hübschen Bucht, die sowohl bei Sonnenauf- als auch Untergang sehr romantisch aussieht.

Ich bin hin und weg <3 Wir bleiben daher ein paar Tage, gehen am Strand spazieren, fahren Kayak und lassen uns tätowieren. Ähm, was? Ja, genau! Fabian sucht nach geraumer Zeit nach einem fähigen Tätowierer und hat nun in Paihia eine vertrauenserweckende Maori-Lady kennengelernt, von der er sich ein Moko stechen lässt.

Ein Moko ist ein traditionelles Maori-Tattoo, dessen Muster Charakter und Geschichte einer Person abbildet. Fabians starker Charakter wird durch einen Stachelrochen illustriert. Obwohl mir Tätowierungen selten gefallen, bin ich happy, dass er happy ist und irgendwie steht es ihm auch ;)

Während Fabian unter der Nadel liegt, gehen wir anderen zu den Waitangi Treaty Grounds. An diesem Ort wurde der Vertrag von Waitangi unterzeichnet, der als Abkommen zwischen den Maori-Häuptlingen und der britischen Queen die Urform der neuseeländischen Verfassung darstellt. Kultur pur ;)

Auf dem Gelände begegnet uns ein Tui, ein farbenfroher einheimischer Singvogel, den ich noch nie zuvor zu Gesicht bekommen hab! Super cool.

 Sonnenaufgang in der Bay of Islands

Die Whangarei Falls sehen im Winter schon üppiger aus :)

Lieutenant Schöne auf Urlaub 

Whangarei Falls! Lang ist's her. Zuletzt bin ich im Dezember 2014 mit Prissi hier gewesen :)

Das Höhlenforscherteam ist bereit!

Feucht und dunkel sind die Abbey Caves wieder ein Barfuß-Abenteuer!

Ach die Mütze... die ist leider später einem Aal zum Opfer gefallen ^^"


Das Tageslicht ist mir trotzdem lieber als die Höhlen!

Sonnenaufgang in Paihia

Morgendämmerung in Paihia

Mein erster NZ-Seestern <3

Sonnenuntergang in Paihia

Waitangi Treaty Grounds - Maori und Weiße haben hier den Frieden besiegelt

Fabians Stachelrochen-Moko. Für mich nur Schnörkel, doch ein Fremder Maori-Angler konnte dort am Strand wirklich das Gemeinte drin lesen ^^"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen